Konsequent inkonsequent

sunk ship

Back at it again...

Ja ich weiß, ich starte schon wieder meinen Blog neu. Und ja, ich hab diesmal wirklich keine Ausrede wieso ich meinen alten Blog nicht fortgeführt habe.

But wait! There's some change!

Wie unschwer zu erkennen ist, hab ich Wordpress den Rücken zugekehrt.

Wieso? Allem vorran wegen dem ultimativ geilen Awesome Content Management System 🎉 von Marco 🦍🌱 . Hierzu aber gleich mehr. Folgende Punkte haben mich schon immer an Wordpress gestört und sicher auch dazu geführt das ich weniger Lust hatte zu schreiben.

Mir würden warscheinlich noch 1000 weitere Gründe einfallen wieso Wordpress für mich einfach nichtmehr das richtige ist, aber ich denke ihr habt mich verstanden.😅

Das Acms(Awesome Content Management System) von Marco ist für mich das perfekte Beispiel für ein CMS, dass leichtgewichtig, verdammt schnell, und einfach zu bedienen ist. Der Google PageSpeed ist nach der default Installation bei 100% und die Seite ist einfach unfassbar schnell. Ich hab das Teil mittels Docker containerisiert. Ein Post wie genau ich das gemacht hab folgt asap.

Dieses Bild: Geo Eye (Vorsicht 46.7MB) ist mit meiner Leitung (400k Downstream) innerhalb von 1.65s vollständig ausgespielt (ohne caching). superfast

Mom said you need to be thankful!

Ich muss hier wirklich mal Danke sagen! Danke an Marco der mich in letzer Zeit Beruflich wie auch Privat sehr gepushed hat. Ich lerne aktuell so viel über Softwareentwicklung wie noch nie, ich bin beruflich viel selbstbewusster geworden und ich hab wieder Bock zu posten!

Auf dass das so bleibt!